Suche
  • Patrick

Wie esse ich Thai Food?

Essen in Thailand ist nicht bloß essen, wie du es von zu Hause gewohnt bist. Es wird oft, besonders mit Freunden und Familie, ein wenig zelebriert und kann schon mal länger dauern. Warum auch nicht, denn Essen bringt den Thais besonders Spaß (Sanuk) und das ist doch etwas Schönes.


Thai Food – so isst du richtig

Da Thai Food sehr unterschiedlich sein kann, von Reisgerichten über Nudelgerichte bis hin zu Suppen, gibt es natürlich auch verschiedene Arten, wie diese Speisen gegessen werden. In Deutschland hält sich oft das Vorurteil, dass in Asien alles mit Stäbchen gegessen wird. Das trifft auf Thailand nur teilweise zu.

In diesem Artikel bekommst du nun einen Einblick, wie du welches Thai Food isst, wie du das Essen würzen kannst und vor allem, was du beim Essen lieber lassen solltest.



Thai Food mit Gabel & Löffel essen

Wenn du dir in einer Garküche oder im Restaurant ein thailändisches Reisgericht bestellst, dann bekommst du normalerweise dazu einen Löffel und eine Gabel gereicht. Während in Deutschland die meisten zur Gabel greifen, spielt diese in Thailand nur die Nebenrolle.


Zum Essen wird der Löffel verwendet, die Gabel ist dazu da das Essen auf den Löffel zu schieben. Das funktioniert beim Reis auch viel besser, weil die Reiskörner so nicht durch die Schlitze der Gabel fallen können. Die Gabel wird grundsätzlich nur zum Essen genutzt, wenn du z.B. einen Salat (Som Tam etc.) isst.


Nudelsuppen mit Stäbchen essen

Stäbchen bekommt du nur zum Essen, wenn du eine Nudelsuppe bestellst oder auch bei Nudelgerichten wie Pad Thai (was du aber auch mit Löffel und Gabel wie bei Reisgerichten essen kannst, das ist absolut kein Problem). Zu der Suppe gibt es einen chinesischen Suppenlöffel. Wenn du das erste Mal mit Stäbchen isst, klappt es vielleicht nicht allzu gut und du kannst dir gerne eine Gabel dazu bestellen. Mit etwas Übung sollte es aber klappen.



Die Stäbchen werden also verwendet, um den Inhalt der Nudelsuppe (Nudeln, Fleisch, Gemüse) zu essen und der Suppenlöffel natürlich, um auch die Suppe zu dir zu nehmen. Du wirst bei Thais übrigens oft beobachten, dass der größte Teil der Suppe übrig gelassen und nur der Inhalt gegessen wird. An dieser Stelle ist noch zu sagen, dass du nicht direkt aus der Suppenschüssel trinken solltest.


Möchtest du Original Thai Street Food erleben: Besuche unsere nächsten Festivals...

Bremen am 01.03.2020

Hamburg am 29.03.2020



43 Ansichten

©2019 Thai Street Food Hamburg